Der Herzensweg -

Informationen zum Thema Geistheilung

    

 Der Herzensweg - Informationen zum Thema GeistheilungHuna

Startseite
Impressum
Webtipps
registrieren
AGB/FAQ


Methoden der Geistheilung
Praktiken der Geistheilung


Startseite > Artikel > Huna

Artikeldatum: 2010-07-01 | Autor: Max Muster | Aufrufe: 8989 | Kategorie: Praktiken der Geistheilung

 

Huna

Huna Bei der Bezeichnung handelt es sich um ein Kürzel des hawaiianischen Begriffs für den Medizinmann. Die Kahuna konnte über viele Generationen hinweg Erfahrungen sammeln. Vor allem was den Aufbau der menschlichen Psyche betrifft, reichen ihre Kenntnisse sehr nahe an die der Schulmedizin heran. Die Kahuna wie die wissenschaftlich arbeitenden Psychologen unterteilen das menschliche Seelenleben in mehrere Ebenen, in denen unterschiedliche Erfahrungen abgespeichert werden. Mache sind bewusst zugänglich, andere liegen im Verborgenen. Die Kahuna wie die Psychologen haben heraus gefunden, dass viele Erfahrungen aus unserer frühen Kindheit unser Verhalten ein ganzes Leben lang beeinflussen können. Dabei geht man davon aus, dass die Gefühle aus dem Unteren Selbst, also aus dem Unterbewusstsein, kommen und man keinen zielgerichteten Einfluss darauf nehmen kann. Um diese verändern zu können, müssten also auch die dort gespeicherten Erfahrungen verändert werden. Beim Huna verschafft man dem Betroffenen Zutritt zu diesen Erfahrungen und bringt ihn dazu, sich konstruktiv damit auseinander zu setzen. Im Prinzip findet hier eine Neuprogrammierung des Unterbewusstseins statt, bei der negative Ausprägungen durch positive zielgerichtet „überschrieben“ werden.

 
[TOP]

Username (Email)

Passwort

noch kein Autor?


Max Muster 

Alle Autoren

Alle Artikel

Autoren: 2
Artikel: 11



Reiki

Reiki Auch beim Reiki geht es darum, den Energiefluss des menschlichen Körpers zu optimieren....[mehr]


Werbung 3




Artikel schreiben | Impressum | Partner
Powered by
Artikel-Schmiede-SF