Der Herzensweg -

Informationen zum Thema Geistheilung

    

 Der Herzensweg - Informationen zum Thema GeistheilungMediumistisches Heilen

Startseite
Impressum
Webtipps
registrieren
AGB/FAQ


Methoden der Geistheilung
Praktiken der Geistheilung


Startseite > Artikel > Mediumistisches Heilen

Artikeldatum: 2010-08-12 | Autor: Max Muster | Aufrufe: 10130 | Kategorie: Praktiken der Geistheilung

 

Mediumistisches Heilen

Mediumistisches Heilen Bei der mediumistischen Geistheilung geht man ähnlich wie beim Clearing davon aus, dass ein Mensch oder seine Aura von einem fremden Geist besetzt sein kann. Der Unterschied dabei ist, dass man bei Clearing den Geist in einer Art Zwischenwelt vor dem endgültigen Gang ins Licht sieht, und man beim mediumistischen Heilen von der Reinkarnation der Seele ausgeht. Dabei befindet sich das Energiemedium Seele auch in einem Übergang, allerdings von einem physisch vorhandenen Körper in einen anderen. Beim mediumistischen Heilen arbeitet der Heiler mit dem Betroffenen sowie einem Medium zusammen. Das Medium dient hier dazu, dem Geist die Möglichkeit zu geben, seine Belange zum Ausdruck bringen zu können. Das kann sein, indem er die Stimme des Mediums benutzt oder sich durch Schriftzüge bemerkbar macht, die das Medium ohne eigenes bewusstes Zutun auf Papier bringt. Ähnlich wie beim Clearing geht es darum, schwelende Konflikte zu lösen und den Geist dazu zu bringen, den physischen Körper oder dessen Aura freiwillig zu verlassen. Bei solchen Sitzungen wird auch von einem Past Life Kontakt gesprochen.

 
[TOP]

Username (Email)

Passwort

noch kein Autor?


Max Muster 

Alle Autoren

Alle Artikel

Autoren: 2
Artikel: 11



Die Calligaris Geistheilung

Die Calligaris Geistheilung Diese Praxis ist nach ihrem Schöpfer, dem Neurologen Professor...[mehr]


Werbung 3




Artikel schreiben | Impressum | Partner
Powered by
Artikel-Schmiede-SF